Mit Beginn des Schuljahres 2015/2016 wurde die Schule an der Linde Mehle eine Grundschule mit jahrgangsübergreifendem Unterricht von Klasse 1-4, dahinter steht folgendes Konzept:


ExperimentDie Kinder arbeiten individuell nach ihren Fähigkeiten und in ihrem eigenen Lerntempo. Sie lernen selbstbestimmt über ihre Lernzeit und die Lerninhalte zu entscheiden. In der Regel wird die Grundschulzeit in 4 Schuljahren durchlaufen, langsam lernende Kinder können jedoch 5 Jahre (in Sonderfällen auch mal 6 Jahre) an unserer Schule verbleiben, schneller lernende Kinder können schon nach drei Jahren an die weiterführende Schule wechseln.PC Anouk

Um allen Kindern die Möglichkeit zu geben, sich nach ihren Bedürfnissen zu entwicklen und zu lernen, bevorzugen wir offene Arrangements von Lernsituationen und Materialien. Darüberhinaus ist es und sehr wichtig, dass die Kinder so oft wie möglich kooperativ arbeiten und damit ihre sozialen Kompetenzen fördern. Das selbstständige Lernen hat ebenfalls einen hohen Stellenwert. Die Kinder werden durch verschiedene Methoden dazu angeleitet sich selbstständig und selbsttätig Unterrichtsinhalte zu erschließen und zu festigen. Zudem wird der Einsatz und der Umgang mit neuen Medien bewusst gefördert und gelernt. Die Kinder haben jederzeit die Möglichkeit am PC im Klassen- oder Computerraum Texte zu schreiben, im Internet Lernprogramme wie "Antolin" oder "Mathepiraten" zu benutzen oder Lernsoftware am PC zu bearbeiten.

Wenn Sie Interesse an dem vollständigen Konzept haben, können Sie es durch einen Klick auf den Link unten als .pdf-Datei herunterladen.

pdfKonzept JÜL